Um Menschen Sicherheit zu geben, braucht es Wohnraum und Arbeit. Auch für Flüchtlinge.

Angesichts der Krisenherde in der Welt, steht auch Salzburg vor der Herausforderung, Flüchtlinge aus zum Teil völlig anderen Kulturkreisen in unserer Gesellschaft zu integrieren. Um in dieser entscheidenden gesellschaftspolitischen Frage der Integration besser voranzukommen, habe ich mich diese Woche  mit den Bezirkssprechern der BürgermeisterInnen sowie mit den in Salzburg mit der Betreuung von Flüchtlingen befassten NGOs getroffen. Zum einen wurden jene Bereiche erörtert, die dringenden Handlungsbedarf erfordern, zum anderen ging es auch darum, bereits vorhandene sinnvolle Projekte in den Gemeinden stärker miteinander zu vernetzen. Mehr lesen

Wir haben Platz. Wir schaffen Plätze!

Kinderbetreuung und Asyl

Für jedes Kind einen Betreuungsplatz

Das ist mein zentrales politisches Ziel. Daher freut es mich, dass 2014 in Salzburg rd. 1.000 zusätzliche Plätze geschaffen worden sind. Damit wird nicht nur vielen Kindern Betreuung und elementarer Bildung angeboten. Gleichzeitig werden auch deren Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützt. Aber mehr noch: Der Ausbau bringt rd. 90 neue Arbeitsplätze in der Betreuung und am Bau.

Mehr lesen

Gleiche Leistung – Gleiches Preisgeld bei Sportveranstaltungen in Salzburg

Im Jahr 2015 solltes es selbstverständlich sein, dass Frauen und Männer für die gleiche Leistung auch gleich entlohnt werden! Doch nicht nur der „equal pay day“ belehrt uns eines Besseren. Bei einer Sportveranstaltung, die ich im Sommer mit einem Startschuss eröffnen durfte, erhielten die Sportlerinnen weniger Preisgeld als die Männer, die sich den Salzburger Berg hinauf kämpften. Beide habe hart trainiert, ihren Körper ans Limit gebracht, und trotzdem erhält SIE ein Drittel weniger Preisgeld! Ich übernahm die Differenz – unter der Auflage, dass diese Benachteiligung im nächsten Jahr beseitigt wird. Erfreulich ist: Der Veranstalter ließ sich rasch überzeugen und 2015 profitieren die Bergläuferinnen und Mountainbikerinnen in Leogang vom gleichen Preisgeld. Mehr lesen