Mit einem Klick zur passenden Weiterbildung

Wir haben im Bundesland Salzburg ein sehr vielseitiges Angebot an Weiterbildung für jede Lebenssituation und für jedes Alter. Die neue Suchmaschine weiterbildung-salzburg.info macht die Suche nach Kursen ab sofort noch einfacher: Vom Smartphone-Training über Bildungsberatung, dem professionellen Tattoo-Kurs, über Studienfahrten, Kochkursen bis hin zum Lehrabschluss oder Meisterkurs für Mechatronik. Zielgerichtet kann aus 3.000 Angeboten von 80 Einrichtungen der Salzburger Erwachsenenbildung die passende Weiterbildung gefunden werden. 

Bei der vereinfachten Online-Kurssuche wird auf Übersichtlichkeit und Aktualität geachtet. „Die Datenbank bietet erstmals einen äußerst nutzerfreundlichen Überblick vom Begegnungstreffen über Sprachkurse und Yoga bis hin zur hochspezialisierten beruflichen Weiterbildung. Ein weiterer Riesenvorteil ist, dass auch die Gemeinden die Anwendung in ihre Websites ganz einfach mit den tagesaktuellen Angeboten integrieren können“, so Richard Breschar, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung und Direktor des Salzburger Bildungswerks.

Kurse mit Kinderbetreuungsangebot anzeigen

Ihr besonderer Vorteil gegenüber einer herkömmlichen Suchmaschine ist das Vergleichsprinzip bei Weiterbildung-Salzburg.Info. Alle Kurstreffer werden übersichtlich und vergleichbar dargestellt. Zudem können Sie die Suche nach Ort, Zeit und Kosten spezifizieren.

Menschen wissen, welche Weiterbildung sie wollen

„Aus der Beratung wissen wir, dass viele Kundinnen und Kunden sehr genau um die Anforderungen an ihre Weiterbildung wissen. Daher war es uns ein besonderes Anliegen, die Suchoptionen an den Alltag der Menschen anzupassen“, betont Alexander Loch von der BiBer Bildungsberatung, der aktiv an der Entwicklung der Datenbank beteiligt war.

Suchmaschine mit Mehrwert

Auf der Website wird der direkte Kontakt zur Bildungs- und Berufsberatung angeboten. „Mit der Weiterbildung-Salzburg.Info wurde erstmals ein Portal geschaffen, das Lust aufs Lernen schafft. Die Angebote werden gemeinsam mit dem Service der Bildungsberatung und spannenden Geschichten präsentiert. Schauen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren“, ermuntert Silvia Schwarzenberger-Papula, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung.

Das Bildungsline-Team vom Netzwerk Bildungsberatung Salzburg steht Montag bis Freitag von 08.00 bis 14.00 Uhr für Fragen zur Verfügung, egal ob es um eine einfache Info geht oder um die Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins. Einfach bei der kostenfreien Nummer 0800 208 400 anrufen oder ein E-Mail an frage@bildungsberatung-salzburg.at schreiben.

Ermöglicht wurde die Plattform Weiterbildung-Salzburg.Info durch die technische Entwicklung und Umsetzung der Firma redlink, dem Engagement der Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Bildungsberatung Salzburg.

Gefördert wird dieses Kooperationsprojekt vom Land Salzburg, dem Europäischen Sozialfonds, dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, der Stadt Salzburg und der Salzburg AG.

Im Foto: vl.n.re: Werner Haring (Redlink Media GH), Landesrätin Martina Berthold, Richard Breschar (Vorsitzender ARGE SEB) und ilvia Schwarzenberger-Papula (GF ARGE SEB).

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite