Talente stärken

 Das START-Stipendium gibt heuer Unterstützung für drei junge Menschen mit Migrationshintergrund. Es stärkt Talente und fördert damit Integration. Bereits zum 7. Mal wurden heuer wieder START-Stipendien an junge Menschen mit Migrationshintergrund vergeben, die auf ihrem Weg zur Matura sind und sich in ihrer Freizeit sozial und kulturell engagieren.

Heuer wurden drei Jugendliche in das START-Stipendienprogramm aus den zahlreichen Bewerbungen neu aufgenommen. Zudem gibt es einen neuen Anwärter für das Stipendium. Die Gymnasiastin Eisha Mustafa aus Pakistan, die zwei HTL-Schüler Maisam Taheri aus Afghanistan und Roni Ali aus Syrien und Start-Anwärter Rohullah Muhammadi aus Afghanistan besuchten gestern, Dienstag, 19. September, Landesrätin Martina Berthold, die sich von den Leistungen der Jugendlichen begeistert zeigt: Jeder der START-Stipendiatinnen und Stipendiaten ist für mich ein starkes Vorbild. Sie engagieren sich für die Gesellschaft und nehmen ihre Zukunft in die Hand. Das beeindruckt mich. Gerade in Zeiten, in denen alle von Integration reden, zeigen die Stipendiatinnen und Stipendiaten wie man Integration lebt.

Mehr lesen

Neuigkeiten