Waste Run: Martina Berthold läuft für den Umweltschutz


Umwelt

Bereits zum dritten Mal ist Martina Berthold, Grüne Bezirkssprecherin der Stadt Salzburg und Klubobfrau der Grünen im Landtag, gestern, Mittwoch, mit einem Team von umweltbegeisterten LäuferInnen zum Salzburger „Waste Run“ angetreten: „Beim Waste Run verbinden wir Spaß, Sport und Umweltschutz: Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken laufen wir durch die Stadt Salzburg und sammeln dabei achtlos weggeworfenen Müll auf“, erklärt Martina Berthold.

„Wir beobachten, dass immer mehr Müll achtlos weggeworfen wird. Gestern haben wir zum Beispiel einen großen Einkaufswagen aus der Salzach gefischt und entsorgt. Getränke- und Einwegflaschen, Plastiksackerl, Dosen usw. klauben wir bei unseren Läufen massenweise zusammen. Mit unserer Waste Run-Aktion wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, dass Umweltschutz wichtig ist – und jeder und jede einen Beitrag leisten kann. Quasi im Vorbeilaufen“, so Berthold.

Wann der nächste Salzburger Waste Run stattfinden wird, wird auf der Facebookseite von Martina Berthold bekanntgegeben: https://www.facebook.com/martina.berthold/

Zurück